Ordinationszeiten    |  So finden Sie mich   |  Über mich   |   Impressum  |  zur Startseite



Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

 

Die interne Medizin umfasst ein breites Spektrum an Leistungen, welches in meiner Ordination von mir und meinem bestgeschulten Team angeboten wird.

Patientinnen und Patienten stehen stets im Mittelpunkt meiner Arbeit.

 

Durchführung von speziellen Untersuchungen

 

Blutentnahmen

Blutentnahmen finden  am "nüchternen" Patienten statt.

Also bitte vorher nicht trinken, essen oder rauchen.

Für bestimmte Untersuchungen müssen Sie nicht nüchtern bleiben - welche das sind, sagen wir Ihnen (im Zweifel bleiben Sie sicherheitshalber nüchtern).

 

EKG und Kreislaufregulationstest

Sie müssen nicht nüchtern bleiben.

Außer im Notfall benötigen Sie einen Termin.

 

Belastungs-EKG

Hierfür werden wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

Vor einem Belastungs-EKG sollten Sie keine üppigen Mahlzeiten zu sich nehmen und keinen Alkohol trinken.

Ein kleines Frühstück ist erlaubt und sogar erwünscht.

Bestimmte Medikamente müssen einige Tage vor der Untersuchung (vorübergehend) abgesetzt werden; wir werden dies mit Ihnen besprechen.

Bringen Sie bequeme Schuhe (am besten Sportschuhe) und ein Handtuch mit.

 

Langzeit-EKG und Langzeit-Blutdruckmessung

Sie bekommen ein kleines Gerät, das Ihre Herzströme bzw. den Blutdruck über 24 Stunden aufzeichnet, mit nach Hause. Das Gerät tragen Sie an einem Gürtel. Die Helferin wird Ihnen erklären, was Sie beachten müssen.

Gehen Sie bitte sorgsam mit der teuren Apparatur um. So dürfen Sie natürlich nicht baden oder duschen, solange Sie das Gerät tragen.

Echokardiographie (Ultraschall des Herzens)

Sie bekommen einen Termin.

Bringen Sie bitte 2 Handtücher mit.

Sie brauchen nicht nüchtern zu bleiben.

 

Schlafbezogene Atemstörungen ( Diagnostik Stufe I-III)

Sie bekommen ein kleines Gerät, das Ihre Atmung, die Sauerstoffsättigung im Blut, die Herzfunktion und die Schlafposition aufzeichnet, mit nach Hause.

Das Gerät erfaßt zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr die erforderlichen Werte.

Die Helferin wird Ihnen erklären, was Sie beachten müssen.

Bitte gehen Sie sorgsam mit diesem teuren Gerät um.

 

Lungenfunktionsuntersuchung (Bodyplethysmographie)

Für die Lungenfunktionsuntersuchung benötigen Sie einen Termin.

Sie müssen nicht nüchtern bleiben.

 

Ultraschalluntersuchungen

Ultraschalluntersuchungen (Bauch, Nieren, Schilddrüse) werden meist zwischen 8.00 und 12.00 Uhr durchgeführt.

Sie müssen nüchtern bleiben - außer bei Untersuchungen der Schilddrüse und der Blutgefäße.

 

Endoskopische Untersuchungen (Spiegelung von Magen oder Darm)

Sowohl für die Magenspiegelung als auch für die Darmspiegelung müssen Sie nüchtern bleiben.

Über die Vorbereitung werden Sie von uns ausführlich aufgeklärt.

Sie erhalten außerdem ein Merkblatt.

Wir sprechen mit Ihnen über die Untersuchung.

Manchmal ist es sinnvoll, vor der Spiegelung ein beruhigendes Medikament zu spritzen. Beachten Sie, daß Sie nach einer solchen Spritze nicht mehr verkehrstüchtig sind.

 

Blutzuckeruntersuchungen

Für Blutzuckerkontrollen brauchen Sie nicht zu warten. Die Helferin wird sie neben dem laufenden Praxisbetrieb durchführen und das Ergebnis sofort in den Diabetikerpaß eintragen

 

 

 

Bitte um vorhergehende telef. Terminvereinbarung 07412-53730 !

 

                   Wir sind auch zu finden bei: www.firma.at